Modal!
1 Vom Flughafen nach Ca'n Bando

Umgebung & Anfahrt

Das Hideaway FincaHotel Ca’n Bando liegt versteckt und ruhig abseits der Landstaße, die durch das Tramuntana Gebirge von der zauberhaften Kleinstadt Sóller zum Künstlerdorf Deià führt.

Sóller ist nur ca. sieben Minuten mit dem Auto entfernt. Hier herrscht noch authentisches mallorquinisches Dorfleben und der belebte Marktplatz ist der ideale Ort, um sich gemütlich bei einem Café con Leche zurückzulehnen und das Treiben zu beobachten. Das fruchtbare Tal der Orangen und Zitronen war schon immer Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt. Wenn die historische Strassenbahn über den Marktplatz rollt und Sie am Samstag auf dem Markt die vielen Leckereien entdecken, fühlen Sie sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Lassen Sie sich von diesem ganz besonderen Flair anstecken.

Auch das Meer und der Sandstrand von Port de Sóller sind in nur fünf Minuten mit dem Auto oder in 40 Minuten zu Fuß zu erreichen. Auch traumhafte Felsbuchten an der Steilküste finden Sie in der Nähe. Direkt vom FincaHotel aus erreichen Sie einen der reizvollsten Wanderwege Mallorcas. Lust auf Shopping und das quirlige Treiben in der Inselhauptstadt? Nach Palma sind Sie mit dem Auto etwa eine halbe Stunde unterwegs. Ein besonderes Urlaubserlebnis ist ganz sicher auch die Fahrt nach Palma mit dem historischen Zug, dem „Roten Blitz“.

2 Wie man vom Flughafen aus nach Ca'n Bando kommt

Strecke 35km, Fahrtzeit 35- 45 min

Auf der Autobahn in Richtung Palma fahren. Die erste Abfahrt (hier nicht von der Autbahn herunterfahren) heisst Coll d’en Rabassa. Bei der nächsten Abfahrt (das ist die Abzweigung der Umgehungsautobahn Via Cintura) in Richtung Andratx abbiegen. Wenige Kilometer danach auf der Ausfahrt 5A „Sóller“ von der Autobahn abfahren (Kurz vorher zweigt die Autobahn nach Alcudia/Inca ab).

Nun folgen Sie dem Wegweiser Sóller und kommen über die Landstrasse zum Tunnel. Wenn Sie mögen, fahren Sie über den Berg: schöne Aussicht, die allerdings nur „magenfeste“ geniessen können.: 56 Haarnadelkurven, 7km längerer Weg.

Nach dem Tunnel/Ende der Bergstrecke sind es noch 2km bis zum Ortsanfang von Sóller. Sie kommen zuerst auf einen Kreisel, den Sie in Richtung Port de Sóller/Deià wieder verlassen. Sie folgen der Strasse bis Sie zu einem Linksabbieger in Richtung „Deià/Andratx/Valldemossa“ kommen.

Nach ca. 2,5km sehen Sie rechts den km-Stein 55. Wenige Meter danach folgt eine scharfe Linkskurve, in der auf der rechten Seite eine Leitplanke beginnt. Unmittelbar am Ende der Leitplanke ist, ebenfalls rechts, ein unscheinbares dunkel-grünes Eisengitter Tor. Auf den Torpfosten steht die Nr. 48. Am Torflügel hängt ein shon ziemlich verblichenes rote Schild:

„Prohibido el paso“

Dieses Tor bitte öffnen, durchfahren und wegen der selbstmordgefährdeten Schafe wieder schliessen. Auf dem Weg 550m bergab fahren – im Zweifelsfall bleiben Sie bitte immer auf dem hellen Zementbelag mit den Querrillen. Sie erreichen unseren Parkplatz. Am Ende des Parkplatzes sehen Sie ein Pforte (bitte diesmal wegen der hungrigen Schafe wieder schliessen). Die Treppe führt hinunter zum Hotel – gute Fahrt

Ca’n Bando, Carr. de Deià 48, 07100 Sóller, Tel 0034-625920230